Wie Sie erfolgreich mit den Stärken und Ressourcen Ihrer Praxis in Führung gehen
 

Partner-Veranstaltungen Termine

Prophylaxe Online Convention #2: die Fortbildung zur Mundgesundheit!

Fortsetzung eines Erfolgs-Events: Vom 28. bis 30. November 2022 bietet die „Prophylaxe Online Convention #2“ erneut ein kostenfreies mehrteiliges Online-Seminar-Paket. Als Referentinnen konnten mit Prof. Dr. Katrin Bekes, Sabine Kittel und Dr. Sonja H. M. Dermann wieder renommierte Prophylaxe-Expertinnen gewonnen werden.

Datum: 28. bis 30. 11.2022, 18:00 - 19:30 Uhr
Ort: Online
Fortbildungspunkte: 6
Hinweis: Eine Teilnahme ist auch an einzelnen Tagen möglich

👉 Agenda und Anmeldung


Termin:

Fr. 21.10.2022, 12:00 – 17:30 Uhr

Sa. 22.10.2022,  9:00 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Schloss Bensberg (bei Köln)

Fortbildungspunkte: 12
👉 Melden Sie sich jetzt an

2022 - The Mouth-Body-Connection

Nach einem turbulenten und anspruchsvollen Eintritt in das neue Jahrzehnt haben die Themen Prävention, Wellbeing und Nachhaltigkeit im Bereich der oralen Medizin einen neuen Stellenwert gewonnen – diese Entwicklung möchten wir unterstützen und Sie und Ihr Praxisteam einladen, an einem der außergewöhnlichsten medizinisch-zahnmedizinischen Kongresse 2022 teilzunehmen.
Der 7. interdisziplinäre Kongress für Medizin-, Zahnmedizin 2022 und die Intensivkurse geben Ihnen neue Impulse, zeigen Erfolgskonzepte und vermitteln Hintergrundinformationen und relevantes Fachwissen für Praxiseigentümer, Mitarbeiter und DH-Teams, um als Praxis in den Bereichen personalisierte Präventionstherapie, implantologische Nachhaltigkeit und Interdisziplinarität zu wachsen.
Die internationale interdisziplinäre Konferenz gibt Ihnen einen aktuellen Einblick in die relevantesten Themenbereiche der Oral-Systemischen Medizin und Sie erhalten wertvolle Tipps für die sinnvolle Erweiterung Ihres Behandlungsspektrums
Profitieren Sie von unserem globalen Mediziner- Zahnmediziner- und Experten-Netzwerk und tauschen Sie sich in der entspannten Atmosphäre von Schloss Bensberg (bei Köln) aus.

Top-Themen 2022: 
• Implantologische Nachhaltigkeit mit Konzept:
  Healthy Implants for a Lifetime! Das Nachhaltigkeitskonzept für eine Lebenslange Implantatgesundheit
Die Mouth-Body Connection:
  Med & Dent: Neue Konzepte für den Aufbau der interdisziplinären Behandlungs-Kompetenz
Oral-Fitness 2022:
Welche Rolle spielen Biomarkeranalyse und die gezielte Mirconährstofftherapie in der (Sport)Zahnmedizin und Leistungsfähigkeit?
Intensivkurs präventionsmedizinische Prophylaxe:
Praxis Update Prävention Dentalhygiene am Freitag mit Sabine Kittel

👉 Informationen und Anmeldung

Hinweis: "Genial einfach – einfach genial! Immunologische Testungen - aus Prophylaxe wird Präventionszahnmedizin!“



Das große 1x1 der Kinderprophylaxe!

Die Etablierung einer erfolgreichen, fallorientierten Kinderprophylaxe kann mit den richtigen Strukturen und Weichenstellungen schnell und routinemäßig in der Praxis verwirklicht werden.
Ziel des 2-tägigen Seminars ist, fundierte Kenntnisse über die angewandte altersgruppenspezifische Prävention zu gewinnen und die Frühuntersuchungen (FUs) zeitlich sinnvoll in das Präventionskonzept der Praxis integrieren zu können. Gleichzeitig erfahren Sie, wie Sie dieses theoretische Wissen auch sofort in die Tat umsetzen können. Vom Kennen ins Können kommen!
Ihre Referentin Sabine Kittel (DH) gibt Ihnen genaue Anleitungen und wichtige Impulse zur Organisation und der Verwirklichung eines einheitlichen Konzeptmanagements.
𝐈𝐧𝐡𝐚𝐥𝐭𝐞:
• Definition - Primär-/Sekundär-/Tertiär-Prävention
• Zahnärztliche Frühuntersuchungen (FU 1a-c, FuPr, FU 2, FLA)
• Fallorientierte Prophylaxe-Behandlung
• Inhalte der Prophylaxe-Sitzung - Was, Wie, Wann, Warum?
• Befundung - Indices erheben und auswerten
• Motivation und Instruktion – altersgerechte Aufklärung
• Begleitende Therapie - häuslich und professionell
• Terminmanagement und Recall
• Welches Kind braucht wie viel Prophylaxe? (Kariesfreies Kind - kariesaktives Kind)
• Dokumentation mit Textbausteinen - rechtskonform und zuverlässig
• Individualprophylaxe - GKV und GOZ-Leistungen verknüpfen
• Qualitätsmanagement - Arbeitsanweisungen, Checklisten, Flussdiagramme
• Begeisterung im Team bewirken– Prophylaxe ist Teamwork

👉 Informationen und Anmeldung


Termin:
Fr. 04.11.2022 13:00-18:00 Uhr
Sa. 05.11.2022 09:00-15:00 Uhr

Veranstaltungsort: AC Hotel, Würzburg

Fortbildungspunkte: 12
👉 Melden Sie sich jetzt an


 

 Termin:
Fr. 14.10.2022 13:00-18:00 Uhr
Sa. 15.10.2022 09:00-15:00 Uhr

Ort: AC-Hotel, Würzburg
Fortbildungspunkte:
12

👉 Melden Sie sich jetzt an

Hinweis: Das Seminar gibt es auch als Inhouse-Seminar für Ihre Praxis oder als Einzelcoaching - sprechen Sie uns an.

Erfolgreich führen - mit Herz, Verstand und geeigneten Methoden!

Sie sind Zahnärztin/Zahnarzt aus Leidenschaft und stolz auf Ihre eigene Praxis? Allerdings ist Ihnen schnell klar geworden, dass neben Ihrer Kernaufgabe - die bestmögliche Versorgung der Patienten - ein großer Teil für das Praxismanagement anfällt.
Insbesondere Ihre Rolle als Führungskraft fordert viel von Ihnen ab. Ihrem Traum von einem selbstverantwortlichen und selbstmotivierten Team können Sie deutlich schneller und nachhaltiger näher kommen, wenn Sie die Anwendung optimaler Führungsinstrumente und einfacher Umsetzungsstrategien erlernen. 

Menschen erwarten von Ihrer Führungskraft klare Vorgaben, ernst und wahr genommen zu werden, in schwierigen Situationen Rückendeckung zu bekommen und eine Feedbackkultur, die persönliches Wachstum möglich macht.

Das Seminar vermittelt ausschließlich "Best Practises", die sich nachhaltig bewährt haben. Dadurch erhalten Sie die Sicherheit künftig Demotivationen durch Führungsfehler zu vermeiden. Die vorgestellten Führungs-Skills zeigen Ihnen, wie Sie mit mehr Leichtigkeit und Freude Ihren Praxisalltag mit einem motivierten und engagierten Team gestalten können.

In diesem 2-tägigen Seminar erfahren Sie von Sabine Kittel, Führungskräfte-Coach systemische Beraterin, wie Sie zu Ihrem ganz eigenen Führungsstil finden können, mit dem es Ihnen gelingen wird, Ihr Team zu überdurchschnittlichen Leistungen und selbstständigem Handeln zu inspirieren.

👉 Informationen und Anmeldung

DZÄS – Deutsches Zahn­ärztinnen­symposium | Vortrag „Everybody’s Darling” als Chefin? Nein, danke!“ und anschließendes „Speedcoaching“

Muss man sich immer gut mit allen stellen, jedermanns Liebling sein? Sabine Kittel (Kommunikations-Trainerin und Führungskräfte-Coach) hat dazu eine klare Meinung.

Am 16./17. September 2022 ist es wieder im Wetzlar soweit, wenn wir uns beim Frauenkongress „Mehr als Zähne“ sehen.

👉 Informationen und Anmeldung

Hinweis: Ihre Probleme können nicht bis zum Kongress warten. Ich bin 60 Minuten kostenfrei für Sie da - und Sie erhalten sofort umsetzbare Lösungsimpulse. 📞 Hotline: +49 151 253 182 13

Online-Seminar:
Erfolgreiche Kinderprophylaxe - mit Herz, Verstand und Struktur!

Die Etablierung einer erfolgreichen, fallorientierten Kinderprophylaxe kann mit den richtigen Strukturen und Weichenstellungen schnell und routinemäßig in der Praxis verwirklicht werden.

Ziel des Online-Seminars ist es, Ihnen einen Überblick darüber zu geben, wie Sie welche Altersgruppe bestmöglich betreuen. Hierzu gibt  Ihnen die Referentin Sabine Kittel (DH) zusätzlich zu den Inhalten einer altersspezifischen Kinderprophylaxe wichtige Impulse zur Organisation und eines einheitlichen Konzeptmanagements.

Inhalte:

  • Definition - Primär-/Sekundär-/Tertiär-Prävention
  • Fallorientierter Prophylaxe-Kreislauf - Fallbeispiele
  • Konzeptentwicklung - Konzeptumsetzung
  • Systematische Kombination der Prophylaxe- und FU-Leistungen
  • Organisation - Standards nachhaltig etablieren
  • Begeisterung im Team bewirken - Prophylaxe ist Teamwork

Das Webinar gibt einen Überblick über ein strukturiertes Präventionskonzept für Kinder jeden Alters.
Wünschen Sie ausführlichere Informationen zur strukturierten Umsetzung der Kinderprophylaxe und der FUs?  Dann empfehlen wir den zweitägigen Fortbildungskurs „Das große 1 x 1 der Kinderprophylaxe – Ein strukturiertes Präventionskonzept für Kinder zwischen 0 und 12 Jahren.“ am 4./5. November 2022 in Würzburg.


Datum: 14.09.2022

Ort: Online

Fortbildungspunkte: 1

👉 Melden Sie sich jetzt an


Hinweis: Das Seminar gibt es auch als Inhouse-Seminar für Ihre Praxis oder als Einzelcoaching - sprechen Sie uns an.


 

Seminar: Biofilmmanagement mit System

Die Anwendung moderner Verfahren zur oralen Biofilmentfernung soll für den Patienten und den Behandelnden gleichermaßen schonend sein.

Es beginnt schon mit der Wahl der Instrumente und Verfahren und des Könnens des Behandelnden, ob die Entfernung des Biofilms effizient und für den Patienten schmerzfrei und nachhaltig ist.

In diesem Seminar werden die verschiedenen Verfahren des Biofilmmanagements beleuchtet und die Bedeutung der Abkürzungen, wie z. B. „SRP, RSD, PMPR, GBT“ erklärt. Die Gründe für ein sorgfältiges supra- und subgingivales Biofilmmanagement und deren Bedeutung für unsere allgemeine Gesundheit werden außerdem erläutert.

Anhand von Fallbeispielen werden die Einsatzkriterien der jeweiligen Instrumente und Verfahren intensiv besprochen und begründet.

Im praktischen Teil werden alle vorgestellten Verfahren am Phantomkopf geübt und das neu erworbene Wissen direkt trainiert. Darüber hinaus gibt es jede Menge Tipps zur optimalen Arbeitshaltung, Abstützung und Arbeitssystematik von der Dentalhygienikerin und Praxiscoach Sabine Kittel.

Teil 1

  • Die parodontalen Strukturen
  • Optimal sondieren und tasten
  • Schonende Verfahren der Biofilmentfernung: mechanisch – physikalisch – chemisch
  • Instrumentenkunde: subgingivale maschinelle und manuelle Instrumente
  • Indikationsbezogene Politurverfahren – Pasten und Pulver
  • Qualitätskontrolle: supra- und subgingival
  • Ergonomie und Arbeitssystematik für optimalen Workflow

Teil 2
Übungen am Phantomkopf

  • Handinstrumentierung am Modell
  • subgingivale maschinelle und manuelle Instrumente
  • Luftpulverwasserstrahl-Anwendung
  • Supra- und subgingivale Instrumente
  • Ergonomie / Abstützung / Arbeitssystematik


Datum: 24.06.2022

Ort: DÜRR DENTAL SE, Max-Planck-Str. 27, D-70806 Kornwestheim

Fortbildungspunkte: 4

👉 Melden Sie sich jetzt an


Hinweis: Das Seminar gibt es auch als Inhouse-Seminar für Ihre Praxis oder als Einzelcoaching - sprechen Sie uns an.

3D-Druck für das gesamte Praxisteam –
Live-Workshop DMG Dental Training Center

Dieses Live-Event sollten Sie nicht verpassen!

3D-Druck in Theorie und Praxis. Von neuen Optionen für das Praxisteam bis zu Gestaltung und Druck in der praktischen Anwendung. Mit Live-Demo, Hands-on und Vorträgen.

Seien Sie einen Tag lang direkt dabei, um neue Möglichkeiten hautnah zu erleben und gleich selbst auszuprobieren. Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme, die Plätze sind streng limitiert.

Die Inhalte im Kurzüberblick:

  • „3D-Druck in der Zahnarztpraxis – überzeugende wirtschaftliche Vorteile für das gesamte Praxisteam“
    Zahnarzt und Praxisinhaber Alexander Schnellert spricht in diesem kurzen Impulsvortrag über den „digitalen Weg“ seiner eigenen Zahnarztpraxis in Hamburg-Harvestehude und zeigt auf, welchen enormen Mehrwert er mit seinem Team bereits schaffen konnte.
  • Live-Demo, Hands-On und Vortrag: „3D-Druck nach dem DentaMile Prinzip“
    ZT Timm Gerling stellt zunächst den validierten digitalen Workflow nach dem ganzheitlichen DentaMile Prinzip vor, das Software, Hardware und Materialien umfasst. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit mit der DentaMile connect Software eine Schiene digital zu gestalten. Anschließend wird der 3D-Druck der Schiene sowie die Nachbearbeitung live demonstriert.
  • „Fit werden für den digitalen Workflow und 3D-Druck– DIE Chance für Zahnmedizinische Fachkräfte!“
    Sabine Kittel, Coach & Gründerin der Akademie für Prophylaxe und Management, zeigt die großen Chancen und spannenden Entwicklungsmöglichkeiten auf, die der 3D-Druck in der Praxis für das Personal mit sich bringt.
  • „Tipps und Beispiele zur Abrechnung von 3D-gedruckten Schienen“
    Die Abrechnungsexpertin Michaela Brandt beleuchtet verschiedene Aspekte der korrekten Abrechnung einer 3D-gedruckten Schiene. Die Inhalte reichen von den gesetzlichen Grundlagen bis zu konkreten Fallbeispielen.


Wann?
Samstag, 14. Mai 2022, 10.00 – 16.00 Uhr

Wo? 
DMG Dental Training Center, Elbgaustraße 248, 22547 Hamburg

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt 89,- Euro zzgl. MwSt. pro Person
(inkl. Verpflegung)
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt (pro Praxis bitte nur max. 2 Personen).  

👉 Melden Sie sich jetzt an


Seminar: Das große 1x1 der Kinder-Prophylaxe!

Die Etablierung einer erfolgreichen, fallorientierten Kinderprophylaxe kann mit den richtigen Strukturen und Weichenstellungen schnell und routinemäßig in der Praxis verwirklicht werden.
Ziel des 2-tägigen Seminars ist, fundierte Kenntnisse über die angewandte altersgruppenspezifische Prävention zu gewinnen und die Frühuntersuchungen (FUs) zeitlich sinnvoll in das Präventionskonzept der Praxis integrieren zu können. Gleichzeitig erfahren Sie, wie Sie dieses theoretische Wissen auch sofort in die Tat umsetzen können. Vom Kennen ins Können kommen!
Ihre Referentin Sabine Kittel (DH) gibt Ihnen genaue Anleitungen und wichtige Impulse zur Organisation und der Verwirklichung eines einheitlichen Konzeptmanagements.

Inhalte:

  • Definition - Primär-/Sekundär-/Tertiär-Prävention
  • Zahnärztliche Frühuntersuchungen (FU 1a-c, FuPr, FU 2, FLA)
  • Fallorientierte Prophylaxe-Behandlung
  • Inhalte der Prophylaxe-Sitzung - Was, Wie, Wann, Warum?
  • Befundung - Indices erheben und auswerten
  • Motivation und Instruktion – altersgerechte Aufklärung
  • Begleitende Therapie - häuslich und professionell
  • Terminmanagement und Recall
  • Welches Kind braucht wie viel Prophylaxe? (Kariesfreies Kind - kariesaktives Kind)
  • Dokumentation mit Textbausteinen - rechtskonform und zuverlässig
  • Individualprophylaxe - GKV und GOZ-Leistungen verknüpfen
  • Qualitätsmanagement - Arbeitsanweisungen, Checklisten, Flussdiagramme
  • Begeisterung im Team bewirken– Prophylaxe ist Teamwork


Datum: 04.-05.11.2022

Ort: AC Hotel, Würzburg

Fortbildungspunkte: 12

👉 Melden Sie sich jetzt an

Hinweis: Das Seminar gibt es auch als Inhouse-Seminar für Ihre Praxis oder als Einzelcoaching - sprechen Sie uns an.

 

Seminar: Immer gute Stimmung im Team? – Was Sie als Führungskraft dafür tun können.

Miese Stimmung im Team ist wie Sand im Getriebe, gute Stimmung dagegen Gold wert! Einigkeit in einem Team, das den ganzen Tag an einem Strang ziehen soll, ist nachhaltig positiv. Welche Auswirkungen aber das Gegenteil haben kann und wie wir proaktiv damit umgehen können, beschreibt Führungstrainerin Sabine Kittel in den fünf Schritten der Gegenmaßnahmen. Zudem werden Fragen geklärt, wer z.B. in der Praxis verantwortlich ist für die Ursache guter/schlechter Stimmung und wie man diese fördern oder lenken kann.

Zielgruppe: (m, w, d) Praxisinhaber, Leitendender Zahnarzt*, Praxismanager*, Teamleiter*, Kaufmännischer Leiter*, Nachwuchs-Führungskräfte

Datum: 22.06.2022, 16:00 – ca. 19:00 Uhr

Ort: Wagner Zahntechnik, 35085 Ebsdorfergrund

Anmeldegebühr: Pro Person 59,- € inkl. MwSt., inkl. Imbiss

Fortbildungspunkte: 3

👉 Melden Sie sich jetzt an


Hinweis: Das Seminar gibt es auch als Inhouse-Seminar für Ihre Praxis oder als Einzelcoaching - sprechen Sie uns an.

Vortrag „Everybody’s Darling” als Chefin? Nein, danke!“ und anschließendes „Speedcoaching“

Sa. 17. September 2022,
DZÄS – Deutsches Zahn­ärztinnen­symposium:
»Mehr als Zähne«
Der zweite Powerkongress für Zahnärztinnen

Menschen, die sehr auf Harmonie bedacht sind und das Wohl der anderen (fast) immer über ihr eigenes stellen, werden oft als „Everybody`s Darling“ bezeichnet.
Kennen Sie die Situationen, in denen Sie sich als Chefin klar durchsetzen sollten, jedoch um den Frieden willen eher nachgeben und schweigen? Nur nicht anecken, sonst herrscht schlechte Stimmung oder morgen liegt die Krankmeldung auf dem Tisch!
Womöglich erledigen Sie Aufgaben Ihrer Mitarbeitenden, um diese zu entlasten – oder wollen Sie gar gefallen?
Zu allem Übel und das ist das paradoxe daran, wird Ihnen für Ihre Freundlichkeit und Nachgiebigkeit nicht mehr, sondern weniger Respekt gezollt.  Die gute Nachricht, SIE können es ändern – ab sofort!
Sagen Sie souverän „Nein, danke!“ zur Rückdelegation von Aufgaben, loben Sie die Ergebnisse, nicht die Anstrengungen. Tadeln sie gekonnt, direkt und gleichzeitig motivierend.
Im Vortrag und dem anschließenden Speedcoaching erfahren Sie von der Dozentin Sabine Kittel, Führungskräfte-Trainerin, systemischer Coach/Berater, wie Sie souverän Ihre Mitarbeitenden führen können, künftig Unzulänglichkeiten, Ausreden und Rechtfertigungen begegnen und ein respektvolles Miteinander pflegen.
Genießen Sie die anfängliche Irritation in Ihrem Umfeld und spüren Sie, wie einfach es ist ein gutes Betriebsklima zu haben, Ihre Unternehmensziele zu erreichen, Ihre Mitarbeitenden zu fördern und Kosten zu sparen.
Freuen Sie sich auf spannende Erkenntnisse und sofort umsetzbare Tipps für Ihre Zufriedenheit und ein nachhaltig gutes Betriebsklima bei wachsendem Erfolg.

Melden Sie sich jetzt an

Seminar: Zielführende Kommunikation im Team!

Eine erfolgreiche Kommunikation ist geprägt durch ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander. Die Aufgabe der verschiedenen Leitungsebenen – Geschäftsleitung, Praxismanagement, Teamleitung - ist die Vermittlung eines gemeinsamen Verständnisses von Arbeit, dem Zweck, dem Sinn und der Bedeutung dessen, was wir tagtäglich in der Praxis zu leisten im Stande sind.
Eine nachhaltig gute Zusammenarbeit im Team zeichnet sich u. a. durch den Aufbau des Gesprächs in der Struktur, den Inhalten, den Fragen und dem Nutzen aus.
In diesem Online-Seminar erhalten Sie von der Kommunikations-Trainerin und Führungskräfte-Coach Sabine Kittel wertvolle Einblicke in die Welt der „Zielführenden Kommunikation im Team!“
Inhalte:
Grundlagen der internen Kommunikation
Regeln der Gesprächsführung
Begegnung auf Augenhöhe – positives Menschenbild
Selbstmotivation  - Selbsterkenntnis bewirken
Feedback geben und Fehlerkultur leben
Umgang mit Widerstand im Team
Datum: 06.04.2022, 16:00 – 17:30 Uhr
Ort: kostenloses Online-Seminar
👉 Melden Sie sich jetzt an

Hinweis: Das Seminar gibt es auch als Inhouse-Seminar für Ihre Praxis oder als Einzelcoaching - sprechen Sie uns an.

Online-Seminar: Neue Chancen in 3D: Digitale Workflows für das gesamte Praxisteam

Do. 10.03.2022,  19:00 - 20:30 Uhr
Fortbildungspunkte: 2
Anmeldung: kostenfrei

Digitale Workflows kommen nicht nur im zahntechnischen Labor zum Einsatz, sondern zunehmend auch in der Zahnarztpraxis. Besonders hier nimmt die Bedeutung des 3D-Drucks zu. Dank ausgereifter neuer Technologien und zunehmend vereinfachter Anwendung können auch kleine und mittlere Praxen ihren Patienten mithilfe des 3D-Drucks schnelle, unkomplizierte Chairside-Versorgungen bieten.

Davon profitiert nicht nur der Patient – auch das Praxispersonal hat die Möglichkeit, sich neue zukunftsgerichtete Aufgabengebiete zu erschließen. Ein Anwendungsbereich ist die Herstellung von 3D-gedruckten Aufbissschienen. Hier kann das gesamte Praxispersonal mit einbezogen werden, um dem Patienten eine ebenso schnelle wie hochwertige Versorgung zu bieten.

In diesem Online-Seminar spricht Zahnarzt und Praxisinhaber Alexander Schnellert über den „digitalen Weg“ seiner eigenen Zahnarztpraxis in Hamburg-Harvestehude und zeigt auf, welchen enormen Mehrwert er mit seinem Team bereits schaffen konnte.

Danach wird Sabine Kittel, Führungstrainerin & systemischer Praxis-Coach, die großen Chancen und spannenden Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen, die der 3D-Druck in der Praxis für das Personal mit sich bringen kann.

Abschließend wird zur praxisnahen Veranschaulichung der validierte digitale Workflow nach dem DentaMile Prinzip am Beispiel einer Aufbissschiene vorgestellt.

Interessiert? Dann melden Sie sich jetzt kostenfrei an.


Online-Seminar: Führen will gelernt sein - die 3 wichtigsten Faktoren für mehr Leichtigkeit!

 Mi. 23.03.2022 18:00-19:00 Uhr
Fortbildungspunkte: 1

Fühlen Sie sich immer öfter wie im Hamsterrad, fremdbestimmt und eingeengt? Läuft die Praxis nicht so, wie Sie es sich vorstellen? Ständig veränderte Rahmenbedingungen und die individuellen Bedürfnisse der Menschen, die im Unternehmen arbeiten, erwarten von Ihnen als Führungskraft klare Ziele, Perspektive für deren Entwicklung, stets ein offenes Ohr und Nerven aus Drahtseilen. Die Einträge stimmen nicht, einheitliche Standards werden nicht (mehr) umgesetzt, statt Spaß bei der Arbeit herrscht nur noch gehetztes Hinterherrennen und die Stimmung neigt sich dem Nullpunkt.

In diesem Online-Seminar bekommen Sie von Sabine Kittel, Führungstrainerin und systemischer Praxis-Coach, einen Überblick zu den 3 wichtigsten Faktoren gelungener Führung, um künftig mit mehr Leichtigkeit und einem motivierten und engagierten Team arbeiten zu können.

Melden Sie sich jetzt an

Bild: https://veranstaltungen.dgkiz.de/


Aggression, Gewalt, Randale – wie kann ich mich wehren?

Statistisch betrachtet kommt es täglich zu fast 300 Fällen von körperlicher Gewalt gegen Ärzte und ihre Teams. Auch für Zahnärzte gehören Beschimpfungen und Gewalt zum Praxisalltag. Da wundert es nicht, dass jeder vierte Vertragsarzt oder -zahnarzt in seinem Berufsleben schon Erfahrung mit körperlicher Gewalt seitens der Patienten gemacht hat. Weitaus höher sind die Angriffe verbaler Gewalt. Mit bundesweit fast 3.000 Fällen täglich haben sie vier von zehn Ärzten schon erlebt.

Wie Sie deeskalieren, sich wehren und ggf. rechtliche Schritte einleiten können, erfahren Sie in diesem IWW-Online-Lehrgang.

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von den konkreten Anleitungen und vielen praktischen Tipps der erfahrenen Experten!

Modul 1: Konfliktmanagement – professioneller Umgang mit schwierigen Patienten,  25.03.2022

  • Was genau macht den schwierigen Patienten aus?
  • Wie gelingt es Ihnen, in verschiedenen Situationen der Beratung, Motivation und Instruktion professionell mit schwierigen Patienten umzugehen?
  • Für wen ist welcher Patient schwierig und warum ist das so?
  • Gibt es diesen einen Moment, der darüber entscheidet, wie das weitere Gespräch verlaufen wird?
  • Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir uns ärgern und Wut aufkommen will?

Referentin: Sabine Kittel

Teilnehmerkreis: Ärzte, Zahnärzte, Heilberufler

Teilnahmegebühr: bei Einzelbuchung 120,00 €, bei Gesamtbuchung 396,00 € (4 Termine à 99,00 €), Alle Preise zzgl. USt.

Lesetipp:



Der schwierige Patient - Mythos oder Realität?

Im Umgang mit Herausforderungen sind wir Menschen unterschiedlich unterwegs.

Hier geht's zum Fachartikel...

Genial einfach – einfach genial!

Immunologische Testungen - aus Prophylaxe wird Präventionszahnmedizin!

Ivoclar Academy mit Sabine Kittel
Ellwangen, 15. Oktober 2021, 14:00 - 18:00 Uhr

Der regelmäßige Besuch in der Prophylaxe ist nicht nur in Zeiten von Corona besonders wichtig. Aus aktuellen Studien wissen wir, dass eine gesunde Mundhöhle zu einem stabilen Immunsystem beiträgt.

Durch spezielle Screening-Testverfahren kann ein versteckter Abbau durch Entzündungen in der Mundhöhle frühzeitig erkannt werden. Ein wichtiger Parameter, wenn es darum geht die bidirektionalen Wechselwirkungen von Erkrankungen in der Mundhöhle und allgemeiner Erkrankungen, wie z.B. Diabetes einzudämmen.

Die Integration der immunologischen Testverfahren lässt sich schnell und einfach in jedes Praxis-System integrieren. Sichern Sie sich klare Wettbewerbsvorteile, deutlich spürbare Gewinnsteigerungen und eine hohe Patientenzufriedenheit. In diesem Seminar erhalten Sie Einblicke über die Chancen und Möglichkeiten der subklinischen Diagnostik und dessen Organisation, in Verbindung mit den neuen PA-Richtlinien und der Rentabilität.

Themenschwerpunkte

  • Wissenschaftliche Grundlagen präventiver Maßnahmen
  • Wirkung oraler Immunkompetenz
  • Biomarker und deren Folgen
  • Immunologische Testverfahren:
    - Screening/Monitoring
    - Vitamin-D-Testung
    - Abrechnungsbeispiele
  • Praktische Umsetzung in ein präventionsorientiertes Praxiskonzept: Antiseptika – häuslich und professionell
  • Ökologische Aspekte für die Praxis


Link zur Anmeldung

Zielführende Kommunikation – wie motiviere ich meinen Patienten zur Mitarbeit?

GSK Herbstakademie mit Sabine Kittel
Kostenloses Online-Seminar | 11. Oktober 2021, 18:00 – 19:00 Uhr 

Das Ziel unserer täglichen Arbeit in der Präventionszahnmedizin ist, die Patientinnen und Patienten bestmöglich über deren Mundgesundheit aufzuklären. Wir wissen, wie wichtig die Mitarbeit derer dabei ist. Schließlich hat er oder sie zu Hause den „Löwenanteil“ zu erbringen und sollte möglichst gemäß seines risikoorientierten Recalls regelmäßig in die Praxis kommen.

Eine erfolgreiche Kommunikation, die nachhaltig die Mitarbeit der Patientinnen und Patienten bewirkt, zeichnet sich u. a. durch den Aufbau des Gesprächs in der Struktur, den Inhalten, den Fragen, der Nutzenargumentation und ganz besonders durch die Wirkung des Teams auf den Menschen aus.

Wie Ihnen das möglichst erfolgreich gelingen kann und wo es auch Grenzen zu erkennen gilt, erfahren Sie im Vortrag von Dentalhygienikerin, Führungskräfte- und Kommunikations-Trainerin Sabine Kittel.

Link zur Seminaraufzeichnung

PS: für das Online-Seminar waren fast 800 Personen angemeldet.


„Liebe Frau Kittel, ich möchte mich im Namen des Teams ganz herzlich für das Webinar vom Montag, 08.10.2021 bedanken. Wir haben sehr gutes Feedback erhalten und sind selbst auch sehr zufrieden. Das Webinar war kurzweilig und man kann Ihnen als Person wunderbar zuhören, die Inhalte waren spannend aufbereitet und auch in der Fragerunde am Ende hin haben Sie eloquent die Fragen der User/innen beantwortet. Ein ganz großes Dankeschön für die sehr gute Zusammenarbeit und das tolle Webinar.

In der nachgelagerten Zuschauer-Umfrage sind Sie Im Vergleich zu unseren Dentalexpertinnen aus den letzten Webinaren in Führung gegangen und haben sich den Titel „beliebteste Referentin“ gesichert. Herzlichen Glückwunsch hierfür. Das freut uns sehr!

Außerdem toll zu sehen, dass das Kommunikations-Thema rund um die Patienten-Motivation bei 4/5 der Umfrage-Teilnehmenden sehr auf ihre berufliche Tätigkeit einzahlt. Knapp 100% der Teilnehmer stimmen voll zu, dass ihnen die Inhalte des Online-Seminars bei ihrer beruflichen Tätigkeit Unterstützung bietet.“

Dental Detailing, GSK Consumer Healthcare

„Erfolgreich Prävention etablieren!“

Veranstalter Thomas Jans, Existenzgründerberater
Termin 01.10.2021, Tübingen
Link https://jans.zsh.de/veranstaltungen/existenzgruendung-tuebingen21

Staging und Grading leicht gemacht – mit Biomarkertest! 

Fa. Dentognostics, Solingen
Online-Seminar
Termin: noch nicht fest gelegt
Link  


E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn