Wie Sie erfolgreich mit den Stärken und Ressourcen Ihrer Praxis in Führung gehen
 

Führen in der Zahnarztpraxis (IHK)

Das Führungsseminar für die dentale Welt

Suchen Sie konkret nach einem Führungskräfte-Coaching, in der ihre dentale Praxiswelt und den damit verbundenen speziellen Bedürfnissen abgebildet werden? Dann sind sie hier genau richtig! Wir verstehen Ihre täglichen Herausforderung im Umgang mit Mitarbeitenden und Kollegen. Das Spannungsfeld, das sich aus der Arbeit am Menschen und mit Menschen und den damit verbundenen direkten Belastungen und Abhängigkeiten ergeben, prägt diese Berufsgruppe auf besondere Weise. Wir kennen und verstehen das - und wir haben Lösungen!

Die Seminarinhalte zeichnen sich durch den hohen Praxisbezug auf ganz besondere Weise aus. So werden alltägliche Situationen, die oft zermürbend wirken, professionell beleuchtet und Lösungsstrategien erarbeitet und geübt. Nichts bleibt unbearbeitet! Die Themen der Teilnehmer sind das Drehbuch für die Übungen - im geschützten Raum und garantiertem WOW-Effekt. Führung darf Spaß machen und sich leicht anfühlen, ganz gleich ob es um schwierige Themen, wie Kritik-oder Tadelgespräche geht oder alltägliche Besprechungssituationen. 

Im Hinblick auf die derzeitige Situation in den zahnärztlichen Praxen, die von hoher Fluktuation, oft in andere Berufe und zunehmender Unzufriedenheit bis hin zu physischer und psychischer Überforderung auf beiden Seiten gepägt ist, ist es umso wichtiger sich mit dem Thema Führung aueinanderzusetzen. Als Führungskraft sollten Sie sich über Ihre Wirkung bewußt werden, die Sie auf Ihre Teammitglieder, deren Kompetenzen und Engagement haben. Höchstleistungen der Mitarbeitenden und optimale Prozessabläufe können bei optimaler Führung  erreicht werden. Schließlich geht es um die Erreichung Ihrer Praxisziele - zum Wohle aller!

Ganz gleich in welcher Führungsebene Sie sich befinden, ob Zahnarzt/Zahnärztin, Lebenspartner:in, Praxismanager:in, Temleiter:in, Sie nehmen direkten und indirekten Einfluss auf die Qualität der Arbeitsprozesse, deren Resultate und der persönlichen Weiterentwicklungen der Mitarbeitenden. 
Schon nach dem ersten von drei Modulen werden Sie erkennen, wie schnell Sie eine positive Wirkung als Führungskraft auf die Menschen ausüben und eine deutliche Verbeserung in den Bereichen Leistungsfähigkeit, Praxis-Identifikation, Selbstmotivation und Selbstverantwortung sehen.

Das Seminar „Führung in der Zahnarztpraxis (IHK)“ wird Sie dabei unterstützen, Ihren ganz eigenen Führungsstil zu finden, mit dem es Ihnen gelingt, Ihr Team zu überdurchschnittlichen Leistungen und selbstständigem Handeln zu inspirieren. Sie erhalten einen klaren Blick auf Ihre Stärken und definieren ganz konkret Ihre Ziele. Sie werden in der Lage sein, einen für Sie passenden Weg zu finden, um künftig für Ihr Team ein offenes Ohr zu haben, Verständnis in schwierigen Situationen und trotzdem genug Zeit für Ihre Patienten aufzubringen.
Weitere Informationen über die konkreten Seminarinhalte, die Anzahl der Fortbildungspunkte und der Möglichkeit eines persönlichen Kennenlernens finden Sie auf dieser Seite.

 


Machen auch Sie die Erfahrung im Praxisalltag: 

  • dass Ihre eigentliche Kernaufgabe - für Ihre Patienten da zu sein - in den Hintergrund tritt?
  • dass die sich ständig ändernden Rahmenbedingung an Ihren Kräften zehren?
  • dass Sie den Menschen in Ihrer Praxis und deren individuellen Bedürfnissen und Erwartungen an SIE als Führungskraft nur schwer gerecht werden können? 
  • dass Mitarbeiterführung nur mit enormen Energie- und Zeitaufwand zu leisten ist?
  • dass es immer wieder zu überraschenden Kündigungen kommt?
    Siehe auch Warum gute Mitarbeiter*innen kündigen? 4 Gründe die wir im Blick haben sollten. 
  • dass es schwer ist die Mitarbeiter*innen konstant für die Praxisziele zu begeistern?

Wie würde es sich für Sie anfühlen, wenn Sie künftig selbstverständlicher und leichter Ihr Team zu überdurchschnittlichen Leistungen und selbständigem Handeln inspirieren könnten?

  • Die Antworten finden Sie in den Inhalten und der besonderen Gestaltung des Seminars „Führen in der Zahnarztpraxis (IHK)“.
  • Zielgenau und auf Ihre individuellen Bedürfnisse als Führungskraft abgestimmt!
  • In kurzer Zeit erhalten Sie einen klaren Blick auf Ihre eigenen Stärken. Sie können Ihrem Team Ihre Ziele noch klarer benennen, Perspektiven für die Entwicklung geben, die Zeit für ein „offenes Ohr“ finden und Verständnis in schwierigen Situationen haben.
  • Durch verschiedene Perspektivwechsel gelingen Ihnen Erkenntnisse, die nachhaltige Veränderungen erst möglich machen, um so zu Ihrem ganz eigenen Führungsstil zu finden.

Konzept

An drei Seminarblöcken, verteilt über 3 Monate, erarbeiten sich die Teilnehmer eine Vielzahl neuer Erkenntnisse, Ideen und Erfahrungen. Praktische Übungen, Gruppenarbeiten und Erfahrungsaustausch ermöglichen ein aktives Lernen durch Erleben. Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe beträgt 8 Personen.

 Dieses Seminar basiert auf anerkannten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die Individualität jeder einzelnen Personen wird bewahrt. Unabhängig davon wie viele  Jahre Berufserfahrung Sie mitbringen, Sie werden Ihren ganz eigenen neuen Wege finden und erfahren, wie erhebend es ist Grenzen im Kopf zu überwinden und über sich selbst hinaus zu wachsen. Unsere Leitidee ist es Menschen zu fordern und damit zu fördern.

Die zwei zeitlichen Zwischenräume von jeweils mehreren Wochen dienen zur Anwendung und werden mit "Hausaufgaben" ebenfalls aktiv genutzt:

  • Lektüre der Seminarunterlagen
  • Selbstreflexion mit Hilfe konkreter Fragestellungen
  • Praxisübungen anhand klar definierter Aufgaben nach dem Umsetzungsprinzip: „Es genügt nicht zu wissen, man muss es tun!“
  • Individuelle Vorbereitungen auf den folgenden Seminarblock

Seminarinhalte

1. Modul: Selbstmotivation bewirken können.

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Die eigene Wirkung kennen und im positiven Sinn verstärken.
  • Ziele definieren - Planung und Selbstorganisation.
  • Erste Führungsleitsätze - Selbstvertrauen und Selbstsicherheit als Grundpfeiler erfolgreicher Führung.
  • Einreihung von Mitarbeitenden - Engagement und Kompetenz messen.
  • Leitplanken setzen - Rahmen festlegen.
  • Aufgaben ergebnisorientiert stellen.
  • Selbstmotivation im Hinblick auf besondere Herausforderungen.

2. Modul: Selbstidentifikation ermöglichen können

  • Interne Kommunikation etablieren – das magische Dreieck.
  • Zielorientierte Gesprächsführung und Verhandlungsgeschick:
  •  Feedback/ Feedforward | Lob und Anerkennung | Tadel | Ziel-/Kontrollgespäche
  • Bewerbungsgespräche - auf Augenhöhe.
  • Vertrauen und Kontrolle – kein Widerspruch.
  • Selbst- und Fremdreflexion im beruflichen Umfeld.
  • Veränderungen nicht als Bedrohung, sondern als Chance wahrnehmen.

3. Modul: Selbstlernendes System etablieren

  • Zeit-/Selbstmanagement – Zeitdiebe, Zeitfallen erkennen und auf Distanz halten.
  • Prozesse und Zuständigkeiten einfach und schnell erstellen.
  • Planung und Selbstorganisation - Lernen, bewusst zu agieren, und weniger zu reagieren.
  • Praxiserprobten Führungsprinzipen - Mut zum Delegieren.
  • Verhalten in Konfliktsituationen.
  • Motivation fördern, Demotivation vermeiden.
  • Erfolgreiches On- und Offboarding.
  • Image der Praxis stärken – Stellenbeschreibungen, Netzwerken.

7 gute Gründe für dieses Seminar

  1. Das Führungskonzept unterstützt Sie, vom „Kennen“ zum „Können“ zu kommen. Sie kombinieren bereits gemachte positive Erfahrungen mit neuen Ideen. So bleibt Ihre persönliche Authentizität erhalten. 
  2. Dieses Seminar vermittelt ausschließlich „Best Practises“, die sich nachhaltig bewährt haben. Dadurch gehen Sie sicher, Demotivation durch Führungsfehler zu vermeiden.
  3. Wichtige Qualitätsanforderungen können erfüllt werden, ohne überzogene Anstrengungen.
  4. Ein angenehmes Teamklima führt zu mehr Zufriedenheit und längerer Praxiszugehörigkeit der Mitarbeitenden. Dadurch sinkt der Aufwand für neue Stellenausschreibungen und Einarbeitungszeiten.
  5. Das Verständnis und die Bereitschaft der Mitunternehmenden den Patienten Wunsch- und Verlangensleistungen anzubieten ist gewährleistet, denn motivierte Mitarbeitende möchten, dass es ihrer Praxis gut geht.
  6. Das veränderte Praxisklima wirkt sich positiv auf die Patienten aus. Diese werden bessere Bewertungen in den einschlägigen Portalen abgeben, da sie spüren, dass in ihrer Praxis der Mensch im Mittelpunkt steht. Das gibt den Patienten Sicherheit, die sie mit entsprechender Mitarbeit, Lob und Treue belohnen.
  7. Insgesamt wird sich der organisatorisch notwendige Aufwand nachhaltig reduzieren lassen, weil die Teamleitungen viele Themen nicht mehr eskalieren müssen. Nicht abrechenbare Arbeitsbelastungen sind Geschichte, das Ergebnis ist mehr Arbeits- und Lebensqualität.

Seminarumfang

• 42 Stunden Präsenzunterricht, aufgeteilt in 6 Seminartage (3 * 2 Tage)

• Mind. 8 Stunden Selbststudium (Vor- und Nachbereitung, Fragebögen, Lektüre, etc.)

Zielgruppe:

  • Praxisinhaber*in, leitende Zahnärzte*in, Praxismanager*in, Teamleiter*in, kaufmännische Leiter*in, Nachwuchs-Führungskräfte, Lebens-/Ehepartner*in

Fortbildungspunkte / Fortbildungsstunden

  • 51 Fortbildungspunkte, gemäß der Punktebewertung für Fortbildungen der BZÄK, KZBV, DGZMK
  • 43,5 Fortbildungsstunden, gemäß der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft (SSO)

Seminar "Führen in der Zahnarztpraxis (IHK) - Offen"

Ihre Vorteile

  • Selbstmotivation und Sicherheit- im Hinblick auf besondere Herausforderungen
  • Die Wirkung der eigenen Persönlichkeit auf andere erkennen und im positiven Sinn verstärken
  • Praxiserprobte Führungsleitsätze kennenlernen
  • Motivation fördern, Demotivation vermeiden

Termine

  1. Modul:  Freitag, 20. und Samstag, 21. Januar 2023
  2. Modul:   Freitag, 24. und Samstag, 25. Februar 2023
  3. Modul:   Freitag, 31. März und Samstag, 01.April  2023

Seminarinvestition

 4.850 € pro Teilnehmer*in

Das Seminar ist Umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Zusätzlich ist ein Abschluss mit IHK-Zertifikat möglich (zzgl. Prüfungsgebühr in Höhe von 190 €

Inklusivleistungen

  • Umfangreiche Seminar-Unterlagen im DIN A4 Ordner
    - Handout, Textband, Arbeitsblätter, Fragebögen
  • Zwei Lehrbücher
  • Wertvolles Überraschungsgeschenk zum Thema Führung
  • Die Durchsicht und Korrektur der schriftlichen Arbeiten der Teilnehmer*innen
  • Die professionelle Leitung des Seminars
  • Gruppengröße von garantiert maximal 8 Teilnehmer:innen
  • Kaffepause am Vormittag mit herzhaften Snacks und Obst
  • Leichter Businesslunch als 2-Gänge-Menü oder Buffet, inklusive Wasser und Apfelsaft
  • Kaffeepause am Nachmittag mit süßem Snack und Obst
  • Mineralwasser und Apfelsaft im Tagungsraum
  • Ganztägig Kaffee und Tee
  • Die Tagungspauschale
  • 51 Fortbildungspunkte, gemäß der Punktebewertung für Fortbildungen der BZÄK, KZBV, DGZMK
    oder 43,5 Fortbildungsstunden, gemäß der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft (SSO)

Seminarort in légèrer Atmosphäre

 

Das LÉGÈRE HOTEL Erfurt ist ein Tagungshotel. Aber es ist eben doch so viel mehr. Es ist ein unkomplizierter und unkonventioneller Ort für alle Menschen die wissen, was modernes Reisen ausmacht.
Urbaner Flair und klassischer Lifestyle ziehen sich durch das ganze Haus bis in den Tagungs- und Eventbereich. Let's be in touch.

Hotelempfehlungen:

Wir können Ihnen das LÉGÈRE HOTEL empfehlen. Es ist ein Zimmerkontingent für die Akademie für Prophylaxe & Management reserviert. Bitte wenden Sie sich für Ihre Zimmerreservierung direkt an deas Hotel.

Sicherheit/Hygienekonzept:

Die zu dem Zeitpunkt gültigen Coronaverordnungen werden entsprechend umgesetzt. 

Seminarbeschreibung / Anmeldung

Beschreibung "Führen in der Zahnarztpraxis (IHK)"
Führen in der Zahnarztpraxis IHK offen 2023.pdf (235KB)
Beschreibung "Führen in der Zahnarztpraxis (IHK)"
Führen in der Zahnarztpraxis IHK offen 2023.pdf (235KB)
Anmeldeformular "Führen in der Zahnarztpraxis (IHK)"
Anmeldeformular.pdf (133.38KB)
Anmeldeformular "Führen in der Zahnarztpraxis (IHK)"
Anmeldeformular.pdf (133.38KB)
Jetzt anmelden "Führen in der Zahnarztpraxis (IHK) - Offen"


Seminarangebot mit Heimvorteil! Ihre Praxis wird zum Seminarort!

"Führen in der Zahnarztpraxis (IHK) - Inhouse"

Ihre Inhalte:

  • Aufgaben und Nutzen einer erfolgreich etablierten praxisinternen Kommunikation
  • Wechselseitiger Kommunikationskanal: Praxisunternehmende  ↔ Mitarbeitende
  • Systematisches Vorgehen – Bewertung von Engagement und Kompetenz
  • Systemische Betrachtung – das große Ganze
  • Führungskräfte lernen Veränderungen als Chance wahrzunehmen
  • Management als Beruf der Wirksamkeit verstehen lernen
  • Delegieren ohne Weiterdelegation - bewusst agieren
  • Zeit- und Selbstmanagement - Zeitdiebe erkennen und auf Distanz halten
  • Zielorientierte Gesprächsführung und Verhandlungsgeschick

Seminarinvestition

  • Die Organisation des Seminarortes
  • Aufwand für den Seminarort inkl. Seminartechnik
  • Verpflegung während des Seminars
  • Das Seminar ist Umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG
  • Preis auf Anfrage mailto:info@akademie-prophylaxe-management.de
  • Zusätzlich ist ein Abschluss mit IHK-Zertifikat möglich (zzgl. Prüfungsgebühr in Höhe von 190 €
Unverbindliche Preisanfrage "Führen in der Zahnarztpraxis (IHK) - Inhouse"

Inklusivleistungen 

  • Umfangreiche Seminar-Unterlagen
  • Zwei Lehrbücher
  • Die Durchsicht und Korrektur der schriftlichen Arbeiten der Teilnehmer*innen
  • Die professionelle Leitung des Seminars
  • Einzelcoaching möglich
  • 51 Fortbildungspunkte, gemäß der Punktebewertung für Fortbildungen der BZÄK, KZBV, DGZMK (Deutschland)
    oder 43,5 SSO-Fortbildungsstunden, gemäß der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft

 Seminarbeschreibung

Beschreibung "Führen in der Zahnarztpraxis (IHK)" In-house
Führen in der Zahnarztpraxis IHK_ In-house.2022.pdf (131.44KB)
Beschreibung "Führen in der Zahnarztpraxis (IHK)" In-house
Führen in der Zahnarztpraxis IHK_ In-house.2022.pdf (131.44KB)

 

 

Lese-Tipps

Mitarbeiterjahresgespäche - ein Auslaufmodell?

Warum gute Mitarbeiter:innen kündigen?

Schluss mit Investitionen in teure Personalvermittlung ohne Nachhaltigkeit!


Kostenlose Soforthilfe für Praxisinhaber*innen und Mitarbeiter*innen

Ihre Probleme können nicht bis zum nächsten Führungskräfteseminar warten?
Ich bin 60 Minuten kostenfrei für Sie da - und Sie erhalten sofort umsetzbare Lösungsimpulse.
Hotline: +49 151 253 182 13

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn